Schloss Plüschow

Schloss Plüschow liegt in der Nähe von Grevesmühlen an der A 20 und ist eingebettet in eine wunderschöne Landschaft aus Wäldern, Wiesen und Wasser. Plüschow war bis 1760 Stammsitz der Familie von Bülow. Das Schloss wurde 1763 als Sommerresidenz für den Hamburger Kaufmann Philipp Heinrich Freiherr von Stenglin fertig gestellt, der in der Vogtei Plüschow acht Güter erwarb. Philip Heinrich Freiherr von Stenglin war mit Antoinette Wiedow, der Tochter des Hamburger Ersten Bürgermeisters Conrad Wiedow verheiratet. Trotz einiger wirtschaftlicher Schwierigkeiten, besonders durch den Siebenjährigen Krieg, konnte Philipp Heinrich Stenglin 80.000 Reichstaler für die Erbauung von Schloss Plüschow aufbringen.

Äußerlich ähnelt der zweigeschossige Backsteinbau aber keinesfalls einem Schloss, sondern eher einem größeren Herrensitz. Der Name rührt in erster Linie von den Nachbesitzern, denn 1802 erwarb das Schloss der mecklenburgische Erbprinz Friedrich Ludwig, so dass das Schloss bis 1945 im Besitz der großherzoglichen Familie blieb. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es also Flüchtlingsheim und als Wohnhaus genutzt. Seit 1990 befindet sich im Schloss Plüschow das Mecklenburgische Künstlerhaus.

Im Inneren des Schlosses beeindrucken die Rokoko-Stuckdecken und klassizistischen Öfen. Das Schloss befindet sich unter Denkmalschutz, kann aber von jedem besichtigt werden. Dort finden jedes Jahr Ausstellungen besonders talentierter Künstler statt. So besitzt das Schloss auch sechs Gastateliers, in denen sich die mit einem Stipendium bedachten Künstler entfalten und ihren Ideen Ausdruck verschaffen können.

Weitere Informationen unter: www.plueschow.de

Alle Artikel ansehen.



IMPRESSUM | NEWSLETTER


 Fahrrad kaufen


Der Kauf eines Fahrrads muss gut überlegt sein, denn nur selten ist billig auch gut. Welcher Fahrradtyp für Sie geeignet ist und was Sie beachten müssen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos

 


 Fahrradtouren -
 einfach mitnehmen


Sparen Sie Onlinekosten sowie Zeit und laden Sie sich die ersten 10 Fahrradtouren in einer 40-seitigen Zusammenstellung "Fahrradtouren in Mecklenburg" mit allen wichtigen Fakten herunter.

Weitere Infos

 


 Ferienwohnungen und
 Pensionen


Mecklenburg ist eine fahrradfreundliche Region und bietet neben Fahrradtouren auch noch andere unzählige Freizeitmöglichkeiten, die am besten in einem Urlaub entdeckt werden können. Wo es geeignete Unterkünfte gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos