Nabenschaltung

Nabenschaltungen sind sehr wartungsarm und sind sowohl mit als auch ohne Rücktrittsbremse erhältlich. Bei den meisten Nabenschaltungen reicht der Schaltbereich von drei bis sieben Gängen. Durch die Wartungsarmut eignen sich Fahrräder mit Nabenschaltung vor allem für Fahrradfahrer, die ihr Fahrrad vorwiegend im Alltag benutzen wollen und wo sich die Hügel in Grenzen halten. Wenn Sie auf Sicherheit Wert legen und öfters mit der Vorder- und Hinterbremse durcheinander kommen, dann sollten Sie ein Fahrrad mit Nabenschaltung sowie Rücktrittsbremse wählen.


<< Gangschaltung                                     Kettenschaltung >>

Alle Artikel ansehen.



IMPRESSUM | NEWSLETTER


 Fahrrad kaufen


Der Kauf eines Fahrrads muss gut überlegt sein, denn nur selten ist billig auch gut. Welcher Fahrradtyp für Sie geeignet ist und was Sie beachten müssen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos

 


 Fahrradtouren -
 einfach mitnehmen


Sparen Sie Onlinekosten sowie Zeit und laden Sie sich die ersten 10 Fahrradtouren in einer 40-seitigen Zusammenstellung "Fahrradtouren in Mecklenburg" mit allen wichtigen Fakten herunter.

Weitere Infos

 


 Ferienwohnungen und
 Pensionen


Mecklenburg ist eine fahrradfreundliche Region und bietet neben Fahrradtouren auch noch andere unzählige Freizeitmöglichkeiten, die am besten in einem Urlaub entdeckt werden können. Wo es geeignete Unterkünfte gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos