Kaufort Fahrrad

Dann müssen Sie sich entscheiden, wo Sie Ihr Fahrrad kaufen wollen. Es bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten an, die vor allem vom Preis und vom Service geprägt sind, den Sie erwarten. Folgende Möglichkeiten haben Sie, ein Fahrrad zu kaufen:

  • Baumarkt
  • Supermarkt
  • Fachhändler
  • Internethändler

Der Fachhändler scheint auf dem ersten Blick die erste Wahl zu sein, wenn Sie viel Wert auf Qualität und Service legen. Er wird Sie im Regelfall fachkundig beraten sowie Ihnen das Fahrrad auch zusammenbauen und nicht nur vormontiert überlassen. Beim Fachhändler haben Sie außerdem den persönlichen Kontakt und Sie können Probleme sowie Fragen schnell klären.

Im Bau- und Supermarkt werden vor allem Fahrräder wegen dessen Preisvorteil gekauft. Eine ausreichende Beratung ist in diesem Fall aber nicht zu erwarten und das Fahrrad wird meistens auch nur vormontiert verkauft, so dass Sie die Pedalen, den Lenker und den Sattel selbst montieren bzw. einstellen müssen. Außerdem können Sie bei diesen Fahrrädern dann die Sitzposition nicht ausprobieren.

Dieses Problem ergibt sich auch bei Bestellungen im Internet. Außerdem ist die ausreichende Beratung nicht bei allen Händlern gewährleistet, so dass der Kunde sich selbst informieren muss. Der Internetverkauf gibt eingesparte Margen aber an den Käufer weiter, so dass Qualitätsfahrräder zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden können. Die enormen Preisvorteile wiegen die mangelnde persönliche Betreuung auf, vor allem weil Fahrräder beim Kauf über den Versandhandel innerhalb einer 14tägigen Frist problemlos wieder zurückgeschickt werden können.


<< Fahrradtypen                              Rahmenhöhe Fahrrad >>

Alle Artikel ansehen.



IMPRESSUM | NEWSLETTER


 Fahrrad kaufen


Der Kauf eines Fahrrads muss gut überlegt sein, denn nur selten ist billig auch gut. Welcher Fahrradtyp für Sie geeignet ist und was Sie beachten müssen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos

 


 Fahrradtouren -
 einfach mitnehmen


Sparen Sie Onlinekosten sowie Zeit und laden Sie sich die ersten 10 Fahrradtouren in einer 40-seitigen Zusammenstellung "Fahrradtouren in Mecklenburg" mit allen wichtigen Fakten herunter.

Weitere Infos

 


 Ferienwohnungen und
 Pensionen


Mecklenburg ist eine fahrradfreundliche Region und bietet neben Fahrradtouren auch noch andere unzählige Freizeitmöglichkeiten, die am besten in einem Urlaub entdeckt werden können. Wo es geeignete Unterkünfte gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos