Bremsen

Bremsen sind das wichtigste Element am Fahrrad für Ihre Sicherheit. Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Bremsen:

  • Felgenbremsen
  • Scheibenbremsen
  • Trommelbremsen
  • Rücktrittsbremsen
  • Rollenbremsen

Rollen- Rücktritts-, und Trommelbremsen sind in die Nabe integriert und somit witterungsunabhängig, so dass Sie mit diesen Bremsen bei jedem Wetter die gleiche Bremswirkung erzielen können. Rollen- Rücktritts-, und Trommelbremsen sind für ständiges bergab und bergauf nicht geeignet, da sie bei Dauerbenutzung schnell überhitzen und ihre Bremswirkung so nachlässt. Wegen der geringen Wartung und der Zuverlässigkeit sind sie jedoch sehr gut für den Alltag geeignet.

Die Rücktrittsbremse wird dabei mit den Pedalen betätigt. Die anderen Arten werden über einen Bremshebel mit der Hand bedient. Der Bremsdruck wird dann über einen Seilzug oder über ein hydraulisches System weitergegeben, so dass das Fahrrad verlangsamt wird und im Extremfall zum Stehen kommt. Die Wartung der Bremsen ist besonders wichtig. Außerdem sollten Sie, wie bei der richtigen Funktionsweise der Gangschaltung auch, das Bremsen üben. Sie müssen sich, wenn Sie kein Fahrrad mit einer Rücktrittsbremse besitzen, vor allem die Zuordnung der Bremshebel für das Vorder- bzw. Hinterrad merken. Ansonsten kann es bei falscher Betätigung der Bremshebel zu Stürzen und damit zu schweren Verletzungen kommen.

Alle Bremsarten funktionieren durch Reibung. Bei der Felgenbremse werden bspw. die Bremsklötze auf die Felge gepresst, so dass sich neben der Bremswirkung auch eine große Hitze entfaltet. Dauerhaft führt das zu Belastungen und Abnutzungserscheinungen, so dass einzelne Teile ersetzt werden müssen. Kontrollieren Sie deshalb regelmäßig die Bremsbeläge und erneuern Sie sie falls nötig.

Bei Nässe haben die Felgenbremsen eine geringere Bremswirkung als bei Trockenheit. Bei entsprechenden Witterungsverhältnissen müssen Sie deswegen Ihre Fahrweise anpassen und sich der geringeren Bremswirkung noch einmal bewusst werden. Bei Felgenbremsen ergibt sich der Nachteil, dass nicht nur die Bremsbeläge verschleißen, sondern auch die Felgen. Deshalb gehört eine regelmäßige Überprüfung der Nutzbarkeit der Felgen zu Ihren Pflichten, wenn Sie sicher am Straßenverkehr teilnehmen wollen.

Bei Scheibenbremsen ergibt sich ein Verschleiß der Felgen nicht und die Scheiben der Scheibenbremsen halten sehr lange. Sie sollten aber beachten, dass sich Scheibenbremsen nicht beliebig bei jedem Fahrrad nachrüsten lassen. Es kommt vielmehr auf die entsprechenden Befestigungsmöglichkeiten am Rahmen, an der Gabel und bei den Naben an, damit ein nachträglicher Einbau nicht nur möglich, sondern auch sicher ist. Eine Nachrüstung ist nur im Notfall zu empfehlen, da die Gabel zudem verwindungssteif sein muss, um eine einseitige Belastung auszuhalten. Sie sollten lieber ein paar Euro mehr sparen und sich dann gleich ein neues Fahrrad mit allen notwendigen Komponenten kaufen.

Der Vorteil von hydraulischen Bremsen liegt darin, dass keine Seilzüge notwendig sind, die reißen oder rosten können. Denn nur ein gewissenhaft gepflegter Seilzug führt zu einer maximalen Bremswirkung am Bremskörper. Die durch Seilreibung auftretenden Bremsverluste werden durch hydraulische Bremsen vollkommen verhindert. Die Bremswirkung entfaltet sich durch einen Ölschlauch.


<< Schalthebel                                              Fahrradfelgen >>

Alle Artikel ansehen.



IMPRESSUM | NEWSLETTER


 Fahrrad kaufen


Der Kauf eines Fahrrads muss gut überlegt sein, denn nur selten ist billig auch gut. Welcher Fahrradtyp für Sie geeignet ist und was Sie beachten müssen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos

 


 Fahrradtouren -
 einfach mitnehmen


Sparen Sie Onlinekosten sowie Zeit und laden Sie sich die ersten 10 Fahrradtouren in einer 40-seitigen Zusammenstellung "Fahrradtouren in Mecklenburg" mit allen wichtigen Fakten herunter.

Weitere Infos

 


 Ferienwohnungen und
 Pensionen


Mecklenburg ist eine fahrradfreundliche Region und bietet neben Fahrradtouren auch noch andere unzählige Freizeitmöglichkeiten, die am besten in einem Urlaub entdeckt werden können. Wo es geeignete Unterkünfte gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos